Eine Welt im Wandel

Eine Bühne, sieben Slammer*innen und je zehn Minuten Zeit: Beim ersten Postwachstums-Slam im Berliner Prinzessinnengarten stand geballtes Wissen im Mittelpunkt. Der Slam drehte sich rund um die Frage „Was kommt nach dem Wachstum?“. Die teilnehmenden Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen präsentierten in pointierten Kurzvorträgen ihre Perspektiven und Erkenntnisse für eine Wirtschaft und Gesellschaft jenseits des Wachstumsparadigmas. „Wieso ist das BIP eigentlich zum weltweiten Maßstab des Wirtschaftens geworden? Was hat Klimagerechtigkeit mit Postwachstum zu tun? Und welche Rolle spielt die Jugendumweltbewegung für den sozial-ökologischen Wandel?“. Der Slam wurde organisiert von fairbindung in Kooperation mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, dem Netzwerk n und dem Netzwerk Wachstumswende und kam bei den rund 300 Besucher*innen gut an.

Link: www.fairbindung.org/slam

Bildquelle: Nicolai Herzog

Praxisbeispiel Bild

Eine Welt-Promotor*in

Kristina Utz

Fachpromotorin für zukunftsfähiges Wirtschaften

Zum Promotor*innen-Profil

Trägervereine

Logo des fairbindung e.V.

FairBindung e.V.

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Berlin

Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag e.V. (BER)

Steckbrief des Landesnetzwerks

Arbeitsschwerpunkte

Wollen Sie mehr über unsere inhaltlichen Schwerpunkte erfahren?