Keine Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit

Knapp zwei Drittel unserer Grabsteine kommen aus Indien – viele werden von Kindern und Jugendlichen unter unmenschlichen Bedingungen hergestellt. Eine Welt-Promotor Achim Trautmann ist es gelungen, u.a. zusammen mit der Diözesanstelle Weltkirche im Bistum Trier und dem ELAN e.V. eine Arbeitsgemeinschaft mit Schwerpunkt Natursteine und Grabsteine zu gründen. Zusammen erarbeiteten sie politische Forderungen für eine Änderung des rheinland-pfälzischen Bestattungsgesetzes, diskutierten diese mit Politiker*innen und organisierten einen Workshop für rund 100 junge Sternsinger*innen. Einen dieser Workshops gegen Kinderarbeit und für faire Grabsteine besuchte auch Bischof Ackermann.

Außerdem erstellte die Arbeitsgruppe eine Medienkiste "Faire Steine - keine Steine aus ausbeuterischer Kinderarbeit" die Anregungen und Materialien für die Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen enthält. Die Kiste kann man ausleihen.

Bildquelle: © Achim Trautmann

Praxisbeispiel Bild

Eine Welt-Promotor*in

Achim Trautmann

Regionalpromotor für öko-soziale Beschaffung

Zum Promotor*innen-Profil

Trägervereine

Logo des BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

BUND Kreisverband Koblenz

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz

Entwicklungspoltisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V. (ELAN)

Steckbrief des Landesnetzwerks

Arbeitsschwerpunkte

Wollen Sie mehr über unsere inhaltlichen Schwerpunkte erfahren?