Fair Wirtschaften jetzt!

Die Verankerung von Fair-Handels-Themen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, fachliche Qualifizierungen zu Fairer Beschaffung und der Einsatz fairer Produkte im eigenen Haus – das forderten 30 Vertreter*innen des Einzelhandels und mehrerer Organisationen anlässlich der Fairen Woche 2017 von der Industrie- und Handelskammer Bremen (IHK). In einer öffentlichen Aktion übergab das Bündnis Faire Woche Bremen der IHK das Forderungspapier: „Fairer Handel und Unternehmensverantwortung“. Vertreter*innen der IHK nahmen die Forderungen samt Einladung zu einem Gespräch im Rahmen eines Fairen Frühstücks entgegen.

Bildquelle: Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung

Praxisbeispiel Bild

Eine Welt-Promotor*in

Ana María Becker

Fachpromotorin für Fairen Handel

Zum Promotor*innen-Profil

Trägervereine

Logo des Bremer Informationszentrums für Menschenrechte und Entwicklung

Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz)

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Bremen

Bremer entwicklungspolitisches Netzwerk e.V. (BeN)

Steckbrief des Landesnetzwerks

Arbeitsschwerpunkte

Wollen Sie mehr über unsere inhaltlichen Schwerpunkte erfahren?