Bundeskoordinatorin für Regionale Strukturentwicklung

Regionalpromotorin für Südniedersachsen

Arbeitsbereich

Bundeskoordinatorin Regionale Strukturentwicklung

Telefon

0551 388 76 35

Ort/Region

DE - bundesweit

Regionalpromotorin Südniedersachsen

Telefon

0551 388 76 35

Ort/Region

NI - Südniedersachsen

Arbeitsbeschreibung

In meiner Rolle als Bundeskoordinatorin

Als Bundeskoordinatorin des agl-Fachforums Regionale Strukturentwicklung bin ich für die Koordination und inhaltliche Ausrichtung des bundesweiten Fachforums verantwortlich. Hier sind vor allem Regionalpromotor*innen und Multiplikator*innen organisiert, die die Eine Welt-Arbeit in bisher entwicklungspolitisch weniger engagierten Regionen bekannt machen möchten. Ich berufe regelmäßige Treffen der Fachforumsmitglieder ein, organisiere Fortbildungsmodule und arbeite inhaltliche Schwerpunkte etwa für Positionspapiere und Workshops heraus.

In meiner Rolle als Regionalpromotorin

Meine Aufgabe als Regionalpromotorin ist es, bürgerschaftliches Eine Welt-Engagement durch Beratungs- und Koordinierungsangebote zu unterstützen und Akteur*innen zu vernetzen. Dafür organisiere ich regelmäßige Austauschtreffen, berate ehrenamtliche Gruppen und biete Fortbildungen an. Zudem koordiniere ich Aktionen und Veranstaltungen zu Eine Welt-Themen, schwerpunktmäßig zum Thema „Flucht, Migration und Entwicklung“. In einem Radiointerview habe ich kürzlich meine Arbeit genauer erklärt.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn…

  • Sie sich Beratung und Unterstützung bei Ihrem entwicklungspolitischen Engagement, bei der Antragsstellung, Projektplanung oder Durchführung wünschen
  • Sie Eine-Welt-Themen in Ihrer Stadt oder Gemeinde präsenter machen möchten oder Sie sich dort für nachhaltige Beschaffung einsetzen wollen
  • Sie Fragen zur regionalen Arbeit und Strukturentwicklung haben, zum Beispiel dazu wie Sie unterschiedliche Zielgruppen in der Stadt und in ländlichen Regionen mit ihren Angeboten und entwicklungspolitischen Themen erreichen können oder wie Ihnen bestimmte Akteur*innen und Themen als „Türöffner“ behilflich sein können
  • Sie Fragen zur Arbeit und Wirkung der Regionalpromotor*innen haben
  • Sie wissen möchten, welche Bedeutung das Zusammenspiel von Stadt und Land für die große Transformation hat

Einblicke in die Arbeit vor Ort

Foto von gestrandeten Westen von Geflüchteten

Globale Ursachen von Flucht

View more

Trägerverein

Logo des Entwicklungspolitischen Informationszentrum Göttingen (EPIZ)

Entwicklungspolitisches Informationszentrum Göttingen (EPIZ)

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Niedersachsen

Steckbrief des Landesnetzwerks