Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs e.V. (VENROB)

Adresse

Tuchmacherstraße 49
14482 Potsdam

Telefon

0331 704 89 66

Ansprechpartner*in

Uwe Prüfer

pruefer@venrob.org
Logo Landesnetzwerk
Logo Landesnetzwerk

Über das Brandenburger Eine Welt-Landesnetzwerk VENROB

In Brandenburg wird das Eine-Welt-Promotor*innen-Programm seit 2015 vom Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen (VENROB) koordiniert. Das Landesnetzwerk wurde 1995 gegründet und setzt sich für die Belange der 32 Mitgliedsgruppen sowie anderer entwicklungspolitischer Akteur*innen ein. Als Dachverband vertritt VENROB die Interessen seiner Mitglieder auf Landesebene, fördert die Zusammenarbeit von Eine Welt-Initiativen in Brandenburg und vermittelt der breiten Öffentlichkeit grundlegendes Wissen zu globalen Zusammenhängen. VENROB organisiert jedes Jahr die Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (BREBIT) mit sowie gemeinsam mit dem zuständigen Ministerium den Round Table Entwicklungspolitik Brandenburg.

In Brandenburg arbeiten Eine Welt-Promotor*innen zu den Themen Migration und Diaspora, Zivilgesellschaft und Partizipation sowie Globales Lernen. Drei Promotor*innen werden vom BMZ und von Brot für die Welt alleine (also ohne Landesmittel) finanziert.

Diese Personen sind in Brandenburg für das Eine Welt-Promotor*innen-Programm im Einsatz:

Alle Brandenburger Promotor*innen

In diesem Bundesland wird das Programm gefördert von

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ

Webseite

Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz

Webseite

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst e.V.

Webseite

Finden Sie passende Ansprechpartner*innen:

Unsere interaktive Karte mit Filtermöglichkeiten hilft Ihnen bei der Suche