Fachpromotor für Klima und Entwicklung

Arbeitsbereich

Telefon

0228 604 92 23

Ort/Region

NW - Bonn

Arbeitsbeschreibung

Ich verfolge im Zuge meiner Arbeit als Fachpromotor für Klima und Entwicklung nationale sowie internationale Klimapolitik und die Klimawissenschaft. Ich mache mir Gedanken, wie man die negativen Auswirkungen der deutschen Politik auf die Hauptbetroffenen des Klimawandels und die Verlierer*innen der Globalisierung reduzieren kann. Wie gelingt die Transformation hin zu 100% geschlossenen Stoffkreisläufen und erneuerbaren Energien? Wie schaffen wir die Wende hin zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft und globaler Ernährungssicherung? Die Erkenntnisse bereite ich didaktisch auf, um sie in Artikeln oder Veranstaltungen mit anderen zu teilen. In Schulungen zur Pressearbeit unterstütze ich zivilgesellschaftlich aktive Menschen, ihrer wertvollen Arbeit mehr Außenwirkung zu geben.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:

  • sich für Hintergründe und aktuelle Informationen zum Klimawandel/der Klimawissenschaft/ der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie interessieren und mehr erfahren möchten
  • Referent*innen für Vorträgen oder Workshops zum Klimawandel benötigen
  • gemeinsam Handlungsoptionen für den  Einzelnen, Gruppen und Organisationen erarbeiten wollen
  • den ökologischen Fußabdruck oder die Welt verändern möchten
  • wissen wollen, welche Rollen zivilgesellschaftliche Organisationen im Bereich  Klima und Entwicklung spielen
  • Interesse an einer Presseschulung haben

Trägerverein

Logo von Germanwatch

Germanwatch e.V.

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks