Landeskoordinatorin für NRW

Fachpromotorin Internationale Kooperationen

Arbeitsbereich

Landeskoordinatorin NRW

Telefon

0211 600 91 12

Ort/Region

NW - Nordrhein-Westfalen

Fachpromotorin Internationale Kooperationen

Telefon

0211 600 91 12

Ort/Region

NW - Nordrhein-Westfalen

Arbeitsbeschreibung

In meiner Rolle als Landeskoordinatorin

Ich bin verantwortlich für die Koordination der Eine Welt-Promotor*innen-Programme in NRW (hier gibt es neben dem bundesweiten, auch ein spezielles, landesweites Programm). Ich bestimme beispielsweise bei der thematischen Ausrichtung der Promotor*innen-Stellen mit, garantiere den Informationsfluss zwischen den Beteiligten, sorge für die administrative Abwicklung für die Anstellungsträger*innen oder vermittle auf Anfrage die passenden Promotor*innen. Ich organisiere außerdem Fortbildungen, Austausch- und Vernetzungstreffen für die NRW-Promotor*innen und andere zivilgesellschaftliche Akteur*innen und arbeite in Gremien und Projektbeiräten mit, um Menschen miteinander zu vernetzen und globale Gerechtigkeit voran zu bringen.

 In meiner Rolle als Fachpromotorin

Als Fachpromotorin unterstütze ich Partnerschaften unterschiedlicher Akteur*innen (Vereine, Kommunen, Kirchengemeinden, Land NRW) mit Diskurs-, Qualifizierungs- und Vernetzungsangeboten. Außerdem entwickle ich Projekte, die internationale Themen in konkrete Angebote für Eine Welt Akteur*innen übersetzen, so zum Beispiel die Kampagne „weltbaustellen“ oder die Ausstellung „Eine Welt, die wir wollen“, die beide die Weltentwicklungsziele (SDG) vorstellen. Ich organisiere die deutsche Mitarbeit im weltweiten Bündnis „Global Call to Action against Poverty“(GCAP) das mit dem Schwerpunkt auf Ungleichheit die SDGs und andere globale Rahmenabkommen kritisch begleitet. Hier erarbeite ich auch konkrete Aktionsmöglichkeiten für zivilgesellschaftliche Gruppen in NRW. Außerdem konzipiere, organisiere und moderiere ich Foren und Workshops zu Themen wie Global Citizenship Education und arbeite im europäischen Dachverband der entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisationen CONCORD in der Fokusgruppe „Hub 4 – Global Citizenhsip Education“ mit. Die relevanten Ergebnisse trage ich in die deutschen Gremien wie, z.B. die VENRO AG Bildung, hinein.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:

  • (Kooperations-)Partner*innen zu internationalen/europäischen Themen suchen oder um sich für mehr Gerechtigkeit und entwicklungspolitische Belange zu engagieren
  • Beratung zu internationalen Aktivitäten brauchen, z.B. Schulaktionstage, Partnerschaften o.ä.
  • die Ausstellung ausleihen wollen
  • Sie Fragen zum Promotor*innen-Programm in NRW haben

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks