Promotor für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Arnsberg

Arbeitsbereich

Telefon

02381 41 511

Ort/Region

NW - Regierungsbezirk Arnsberg

Aufgabenbeschreibung

Als Promotor für interkulturelle Öffnung vernetze ich Migrant*innen und Geflüchtete mit zivilgesellschaftlichen Eine Welt-Akteuren aus Schulen, Kirchen, Sportverbänden, Weltläden, Fairtrade-Town-Gruppen, Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen. Dabei bringe ich MSOs und MDOs mit Einrichtungen der Kommunalen Integrationszentren der Region zusammen. Die Stärkung der interkulturellen Gesellschaft findet durch hochwertige Bildungsangebote, Beratungsarbeit, Schulprojekte, Vortragsreihen, Filmvorführungen, Ausstellungen und Publikationen statt. Ein Schwerpunkt meiner Interkulturarbeit liegt in der Qualifizierung und Vermittlung von Geflüchteten und Migrant*innen als Referent*innen in Schulworkshops, Interviewabenden und Filmforen. Sie werden zu Expert*innen, die sich mit den Hintergründen von Flucht und Migration auseinandersetzen und das Engagement für globale Gerechtigkeit im Sinn der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) unterstützen.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:

  • an Workshops und Foren zum Thema Rassismus, Migration, Flucht und interkulturelle Öffnung interessiert sind.
  • entwicklungspolitische Aktionen in Schulen, Kommunen oder Kirchengemeinden planen oder Filme und Referent*innen über den Hintergrund von Flucht und Migration suchen.
  • sich mit vielfältigen Eine Welt-Aktiven vernetzen oder Kooperations- oder Vernetzungsmöglichkeiten in meinem Themenfeld rund um interkulturelle Öffnung suchen.
  • aktuelle Informationen zum Engagement von Migrant*innen und Geflüchteten im Regierungsbezirk Arnsberg erhalten möchten.

Trägerverein

Logo des FuGe e.V. - Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung

Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V. - FUgE

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks