Regionalpromotorin für die Region Münsterland Süd

Arbeitsbereich

Telefon

0251 454 31

Ort/Region

NW - Münsterland Süd

Arbeitsbeschreibung

Ich bin Regionalpromotorin für das südliche Münsterland und vermittle den Eine Welt-Gruppen, -Promotor*innen, öffentlichen Einrichtungen und Schulen in meiner Region verschiedene Ausstellungen und Bildungsmaterialien zu fairem Konsum (beispielsweise Sportbekleidung oder Blumen). Zu diesem Thema organisiere ich auch Projekttage für schulische- und außerschulische Gruppen. Außerdem erarbeite ich gemeinsam mit entwicklungspolitischen Organisationen und Interessierten in Münster und Umgebung Veranstaltungskonzepte zu aktuellen Globalisierungsthemen. Zusammen mit Kooperationsparnter*innen organisiere ich auch regelmäßig die konsumkritische Stadtführung „Münster FAIRführt“ und biete Interessierten an, das Konzept in ihren Städen durchzuführen. Entwicklungspolitische Vereine, Eine Welt-Gruppen und Weltläden, insbesondere im südlichen Münsterland, werden von mir zudem bei der Beantragung von Fördergeldern oder bei der Veranstaltungsplanung unterstützt (z.B. Fair Trade Towns).

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:

  • Beratung zur Beantragung von Fördergeldern benötigen
  • Faire Kita, Fair Trade School oder Fair Trade Town werden möchten
  • auf der Suche nach passenden Referent*innen für Ihre Veranstaltungen sind
  • Projekttage in Ihrer Schule oder Gruppe zum Thema Konsum, Sportbekleidung oder Blumen durchführen möchten (ab Klasse 8)
  • sich für eine unserer Wanderausstellungen interessieren
  • in Ihrem Ort eine konsumkritische Stadtführung durchführen möchten und Unterstützung benötigen

Trägerverein

Logo des Vamos e. V.

Vamos e.V.

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks