Promotorin für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Köln

Arbeitsbereich

Telefon

0221 99 39 04 35

Ort/Region

NW - Köln

Arbeitsbeschreibung

Als Eine Welt-Promotorin möchte ich dazu beitragen, die interkulturelle Öffnung in NRW voranzutreiben. Ich berate Migrantenselbstorganisationen, staatliche und nicht staatliche Institutionen und ehrenamtlich Engagierte im Bereich der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit und zu Möglichkeiten von zivilgesellschaftlichem Engagement. Ich biete Qualifizierungsseminare für Migrantenselbstorganisationen und Initiativen in den Bereichen Migration, Diaspora & Entwicklung, Integration und Fördermöglichkeiten an und veranstalte Sensibilisierungsseminare oder Podiumsdiskussionen zu den Themen Flucht und Migration. Außerdem setze ich Empowerment-Seminare und -Projekte für Geflüchtete/ Migrant*innen und Ehrenamtliche um. Auch bei Veranstaltungen rund um die Themen „Interkulturelle Öffnung“ und „Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)“ bin ich als Eine Welt-Promotorin die richtige Ansprechpartnerin.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie:

  • interessiert sind an Beratung oder Bildungsseminaren/ Informationsveranstaltungen zum Themenbereich Migration, Diaspora, Flucht, Interkulturelle Öffnung
  • gerne an einem EMPOWERMENT-TAG teilnehmen möchten
  • Kooperations- oder Vernetzungsmöglichkeiten in meinem Themenfeld suchen

Trägerverein

Logo des Vereins migrafrika - Verein für Junge afrikanische und andere Diaspora e.V.

Migrafrica (VJAAD) e.V.

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks