Regionalpromotorin für Hagen/ Sauerland

Arbeitsbereich

Telefon

02331 207 35 94

Ort/Region

NW - Hagen, Ennepe-Ruhr Kreis, Hochsauerlandkreis

Arbeitsbeschreibung

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Vernetzung verschiedener Akteur*innen meiner Region. Im Netzwerk Faire Metropole Ruhr organisiere ich Veranstaltungen und koordiniere und berate die Steuerungsgruppen „Fairtrade Town“ im Ennepe-Ruhr Kreis. Außerdem berate ich für das Netzwerkprojekt „FaireKITA“ interessierte Einrichtungen und Verbände und biete praxisbezogene Workshops an. Mit der Vernetzung des Freilichtmuseums Hagen mit der VHS, Schulen, Kitas sowie den Weltläden der Region ermögliche ich Eine Welt-Themen (Fairtrade, sevengardens, Textilien und Welthandel) den Zugang zu neuen Lernorten. Durch das Netzwerk „Klimagerechtigkeit“, das ich mit aufgebaut habe, wurde die Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen mit Jugendorganisationen, der Verbraucherschutzzentrale, Umweltinitiativen und kirchlichen Organisationen möglich. Sie setzen nun gemeinsame Angebote des Globalen Lernens um, wie etwa die Klimaakademie „Stop talking, start planting“.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn:

  • Sie in einer Schule, Kita, Bildungseinrichtung oder Eine Welt-Initiative arbeiten und bei der Umsetzung von Angeboten des Globalen Lernens (z.B. nachhaltiger Konsum) unterstützt oder beraten werden möchten
  • sich Ihre Einrichtung oder Kirche mit zivilgesellschaftlichen Akteur*innen vernetzen möchte, um gemeinsam Eine Welt-Bildungsprojekte durchzuführen

Trägerverein

Logo des Allerweltshaus Hagen e.V.

Allerweltshaus Hagen e.V.

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Nordrhein-Westfalen

Steckbrief des Landesnetzwerks