Fachpromotorin für Fairen Handel

Arbeitsbereich

Telefon

0421 17 19 10

Ort/Region

HB - Bremen

Arbeitsbeschreibung

In meiner Arbeit als Fachpromotorin für Fairen Handel fördere ich vor allem das entwicklungspolitische Engagement im Bereich ökosozialer Konsum, Produktion und Lieferketten. Ich unterstütze unter anderem bestehende Netzwerke (wie etwa das Bündnis Faire Woche Bremen) und helfe dabei neue Zielgruppen für das Thema zu erschließen. Ich entwickle  Informationsveranstaltungen und Mitmachangebote zum Fairen Handel, berate Multiplikator*innen und Interessierte und betreue die Ausstellung „Fair denken & kreativ handeln – Konsum mit Köpfchen“. Außerdem trete ich regelmäßig in den Dialog mit Wirtschaftsvertreter*innen, um ihre Unternehmen für das Thema soziale Beschaffung zu sensibilisieren.

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn:

  • Sie Informationsmaterialien (z.B. Broschüren, Dokumentationen, Themenkoffer) zum Thema Fairen Handel benötigen
  • Sie die Ausstellung „Fair denken & kreativ handeln – Konsum mit Köpfchen“ ausleihen möchten
  • Sie eine Veranstaltung bzw. eine Aktion zum Fairen Handel für Wirtschaftsvertreter*innen, Multiplikator*innen und Interessierte planen und Beratung/Unterstützung wünschen
  • Sie Seminare zum Fairen Handel für FÖJ, FSJ, Schüler*innen, Studierende organisieren und einen fachlichen Input brauchen

Einblicke in die Arbeit vor Ort

Konsum mit Köpfchen

View more

Aktion zur Fairen Woche 2017

View more

Trägerverein

Logo des Bremer Informationszentrums für Menschenrechte und Entwicklung

Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz)

Webseite

Eine Welt-Landesnetzwerk

Eine Welt-Landesnetzwerk Bremen

Steckbrief des Landesnetzwerks